Seitenschiff


Seitenschiff
n, арх.
боковой неф

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Seitenschiff" в других словарях:

  • Seitenschiff — Als Kirchenschiff oder Kreuzschiff bezeichnet man den Innenraum von Kirchen bzw. die Innenräume, wenn der Kirchenraum durch Säulen oder Pfeiler in mehrere Bereiche getrennt ist. Inhaltsverzeichnis 1 Bauformen 2 Wortherkunft 3 Mittelschiff und… …   Deutsch Wikipedia

  • Seitenschiff — Sei|ten|schiff 〈n. 11〉 schmalerer u. niedrigerer Raumteil der Kirche; Ggs Mittelschiff * * * Sei|ten|schiff, das (Archit.): Raum in einer Kirche, der seitlich vom Hauptschiff liegt. * * * Seitenschiff,   Kirchenbau: ein Teil des Langhauses. Bei… …   Universal-Lexikon

  • Seitenschiff — Sei·ten·schiff das; der lange, schmale Raum in einer Kirche, der parallel zum Hauptschiff liegt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Seitenschiff — Siggescheff (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Seitenschiff — Sei|ten|schiff (Architektur) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kölner Domfenster — Die Kölner Domfenster bedecken im Kölner Dom eine Fläche von rund 10.000 m². Etwa 1.500 m² davon sind aus dem Mittelalter erhalten geblieben. Damit stammen die Kölner Domfenster aus unterschiedlichen Epochen und tragen wesentlich zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Saint-André Lavaudieu — Die ehemalige Abtei Saint André liegt in der Gemeinde Lavaudieu in der französischen Region Auvergne im Département Haute Loire. Die Abteigebäude grenzen unmittelbar an die Kante des Steilhangs, der zum Talgrund des Flüsschens Senouire abfällt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Prieuré de Serrabone — Serrabone, auf Katalanisch Serrabona (‚guter Berg‘), ist ein ehemaliges, 1082 gegründetes Priorat im französischen Département Pyrénées Orientales (Région Roussillon) am Fuße des Massif du Canigou, etwa 40 Kilometer südwestlich von Perpignan.… …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftskirche Saint-Julien (Brioude) — Die ehemalige Stiftskirche Saint Julien steht inmitten der ehemals befestigen Stadt Brioude in der französischen Region Auvergne im Département Haute Loire. Die Stadt hat 6.820 Einwohner (Stand: 1999). Sie liegt etwa 70 km südlich von Clermont… …   Deutsch Wikipedia

  • Abteikirche Mozat — Mozac, Langhaus und Westwerk, von N Die ehemalige Abteikirche Saint Pierre und Saint Caprais liegt inmitten der Ortschaft Mozac (auch Mozat), einem unmittelbaren Vorort westlich von Riom, in der Région Auvergne, im Département Puy de Dôme, etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • St-Julien de Brioude — Die ehemalige Stiftskirche Saint Julien steht inmitten der ehemals befestigen Stadt Brioude in der französischen Region Auvergne im Département Haute Loire. Die Stadt hat 6.820 Einwohner (Stand: 1999). Sie liegt etwa 70 km südlich von Clermont… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.